FANDOM


Auf Tropäenjagd ist die vierte Folge aus der ersten Staffel von Willkommen bei den Louds.

Handlung

Lincoln möchte endlich auch mal eine Trophäe gewinnen. Doch dabei schlägt er leider etwas über die Stränge.

Zusammenfassung

Lincoln erklärt, dass alle seine Schwestern eine Reihe von Preisen und Anerkennungen gewonnen haben, wie Lynns Fußballtrophäen, Lolas Kronenkränze, Lisas Junior-Nobelpreis und sogar Lily gewann Trophäen, indem sie einfach ihren Daumen saugte. Lincoln fühlt sich überschattet von seinen Schwestern, denn er ist der einzige ohne Trophäe, Auszeichnung, Urkunde, Plakette, Medaille oder Auszeichnung. Er hatte bereits alles versucht, um eine Trophäe zu bekommen, und drei Rückblenden werden gezeigt. Der erste zeigt Lincoln einen Marathon laufen, nur um tot zu kommen, der zweite zeigt Lincoln bei einem Karatenturnier, der versucht, drei Bretter von Holz zu hacken, aber er bricht seine Hand und gewinnt eine Besetzung, und die dritte und letzte zeigt Lincoln in einem Kinderwettkampf, nur um zweit zu sein.

Lincoln sagt, dass er endlich seine Chance hat, weil es einen Video-Wettbewerb gibt, in den er eintritt. Er erklärt, wer das Video mit den meisten Stimmen bekommt, gewinnt eine Trophäe. Clyde fragt, ob Lincoln denkt, dass er gewinnen kann, und letzterer sagt ja, aber ersterer erwähnt die Resultate des Festzugs von früher. Verärgert sagt Lincoln, dass er ausgeraubt wurde, und sagt dann zu Clyde, er solle seine Kamera holen. Später im Haus von Lincoln filmt Clyde Lincoln, der mit Pfefferminzbonbons bedeckt ist, und versucht, in ein Kinderbecken voll von Soda zu skaten, und schafft es damit, einen Geysir damit zu bilden. Clyde denkt, dass es gut ist und behauptet, dass jeder für Lincoln stimmen wird, aber wenn sie das Video hochladen, bekommt er überhaupt keine Stimmen.

Clyde sagt, der Grund, warum niemand für Lincoln stimmt, ist ein Video namens "Hamstacam", das 50 Stimmen erhielt. Genervt fragt sich Lincoln, was an einem einfachen Hamster so toll ist, was Geo angreift. Lincoln sagt dann, dass er großartig ist. Ein Kommentar erscheint, in dem er gebeten wird, Lincolns Schwester-Website zu besuchen. Sie klicken auf den Link, um zu sehen, dass es Luan's Website ist. Lincoln ist schockiert zu sehen, dass Luan 50.000 Anhänger hat und hofft, dass Luan ihnen helfen kann zu gewinnen. Oben, in ihrem Zimmer, untersucht Luan das Video, hält es aber nicht für gut. Sie sagt, dass Stunts es nicht schneiden werden. Verzweifelt zu wissen, wie man ein unterhaltsames Video macht, fragt er sie, wie und sie sagt, dass sie ihre Nummer Nummer 1 Regel befolgen soll: immer deine Kamera auf dich zu halten, da du nie weißt, wann du "Comedy Gold" findest.

Draußen versuchen Lincoln und Clyde humorvolle Sachen zu filmen. Clyde bemerkt, dass Lynn wiederholt einen Fußball auf ihrem Kopf hüpft und dabei zählt, wie oft sie es in der Nähe eines Rechen kann, und Clyde fragt sich, ob sie vom Rechen getroffen wird. Lincoln bekommt eine Idee und beide verstecken sich in einem Busch. Während Lynn zählt, stolpert sie versehentlich rückwärts und wird vom Rechen getroffen, stolpert rückwärts und stolpert auf den Fußball, fällt rückwärts auf das Trampolin und wird in den mit Soda gefüllten Pool geworfen, wo sie durchnässt wird.

Lincoln ist darüber erstaunt und glaubt, Hamstacam könne nur durch das Filmen seiner zehn Schwestern geschlagen werden. Eine Montage spielt das Duo, das Lincolns Schwestern filmt, die peinliche und lustige Dinge machen. Sobald das Video hochgeladen ist, sind seine Klassenkameraden beeindruckt und wählen für ihn. Sobald sie sich über seine Schwestern lustig machen, bedauert er dies. Als Clyde und Lincoln nach Hause gehen, sagt dieser, dass seine Schwestern nie davon erfahren werden. Unglücklicherweise für ihn, als er die Tür öffnet, offenbart er seinen Schwestern, die irrational wütend sind, dass Lincoln sie in Verlegenheit bringt und er erklärt, dass er eine Trophäe wie die Mädchen gewinnen wollte, nur damit sie zu wütend auf ihn sind. Wenn sie die erniedrigenden Videos ihrer selbst sehen, verleugnen sie ihn alle und tun so, als ob sie ihren Bruder loswerden würden.

Lori ist dafür bekannt, dass sie wütend auf ihn ist, denn wenn sie furzt, lügt sie, indem sie sagt, dass es ihre Schuhe sind. Er versucht sich zu entschuldigen, indem er ihnen Respekt erweist, aber ohne Erfolg, was sie nicht respektieren. Zuerst geht er zu Luna, um ihm die Situation erklären zu lassen, aber er stößt ihn mit Heavy-Metal-Frustration aus. Als nächstes versucht er sich bei Lori und Leni zu entschuldigen, die sich weigern, ihm zu vergeben und zu sagen, dass er sie ekelt. Er lässt Lola und Lana auch nicht verzeihen und der Erste erklärt, dass er nicht mehr zu ihren Geburtstagspartys eingeladen ist. Lisa lässt eine Notiz unter ihre Tür fallen und erzählt Lincoln, dass sie sich rächen wird. Lynn und Lucy sind die nächsten und Lincoln sagt Lincoln, dass sie jetzt keinen Bruder hat. Schließlich wendet er sich an Luan, weil sie derjenige ist, der ihm gesagt hat, dass er es tun soll, aber sie sagt, dass er die Regel gebrochen hat, das Video nie ohne Erlaubnis hochladen zu lassen, bevor er die Tür geschlossen hat.

Verärgert über die Situation löscht er sofort das Video und disqualifiziert sich damit. Lincoln bekommt eine Vorstellung davon, wie er es seinen Schwestern gleichtun kann. Er rennt zu Luan, um ihm zu helfen, und sie öffnet ihren Kleiderschrank, um ihm viele Videobänder aus Lincolns Vergangenheit zu zeigen. Er lädt dann ein neues Video von ihm auf, das dieses Mal peinliche und lustige Dinge für sich selbst macht, aber zu Lincolns Entsetzen ärgern seine Klassenkameraden ihn (mit einem namens Cristina, der geschockt ist, dass Lincoln in sie verknallt ist) und sagen, dass sein neues Video isn ist Ich werde ihm nicht helfen, den Wettbewerb zu gewinnen.

Er geht traurig nach Hause, und bevor er hineingeht, hofft er, dass sich seine Schwestern mit ihm versöhnen werden. Als er die Tür öffnet, sind seine Schwestern immer noch irrational wütend wie in der vorherigen Szene. Er ist beschämt, dass es nicht funktioniert hat, was dazu geführt hat, dass er die Wahrheit gestanden hat und erklärt, dass es ihm peinlich ist, es wieder gut zu machen. Doch anstatt wütend zu sein, sind sie glücklich und froh, dass er sich selbst in Verlegenheit bringt, um gleichmütig zu werden, und sie gehen auf ihn zu und vergeben ihm. Sie sind auch froh, dass Lincoln das Richtige getan hat, indem sie gestanden haben, was er getan hat, anstatt ihnen zu lügen oder ihnen einfach nichts davon zu erzählen. Luan tröstet Lincoln darüber, dass er die Trophäe nicht gewonnen hat, und Lori sagt, dass sie schätzen, was er getan hat, und geben ihm eine kleine Trophäe. Dankbar dankt Lincoln ihnen. Nachdem Luna, Lynn und Lola ihn umarmt haben, rennt er zum Trophäenkoffer und legt ihn auf seine leere Stelle.

Die Trophäe hat eine # 1 auf der Oberseite und sagt "Most Improved Brother" auf der Unterseite. Lincoln ist froh, dass er endlich eine Trophäe gewonnen hat. Dann sagt er unbeholfen, dass Cristina den Unterricht wechselt, aber er ist noch mehr froh, dass seine Schwestern ihn nicht mehr missachten und hassen und dass er schließlich den Fall vorträgt. Ein Furz kann viel zu Lincolns Verwirrung gehört werden. Es stellt sich heraus, dass es Lori war, die gefurzt hat und sie immer noch wütend lügt und behauptet, dass es ihre Schuhe sind, während ihre Geschwister sie ungläubig anstarren.


Charaktere